Show Less
Restricted access

Aspekte des Verstehens in der Kommunikation von Kindern im Vorschulalter

Series:

Karsten Hochfeld

Die Erforschung kindlicher Kommunikation unter dem Verstehensaspekt stellt einen in der Linguistik bisher kaum beachteten Bereich dar. Die in der vorliegenden Arbeit durchgeführte empirische Untersuchung zur Kommunikation 4- bis 5jähriger Kinder versteht sich als ein Beitrag zur Erschliessung dieses wichtigen Bereichs. Mit Hilfe eines integrierenden Ansatzes gelingt es, Sprachrezeption und -produktion als aufeinander Bezug nehmende interaktive Verhaltensweisen in natürlichen Situationen zu analysieren und Aufschluss über die Verwendungsweisen und Funktionen kommunikativer Elemente und ihre Bedeutung für den Akt des Verstehens zu gewinnen.
Aus dem Inhalt: Forschungsüberblick über Verstehenstheorien - Verstehen als kommunikativer Akt - Übersicht über empirische Untersuchungen zum kindlichen Verstehen - Eigene empirische Untersuchung.