Show Less
Restricted access

Funktionen und Organisation der amerikanischen Parteien in den achtziger Jahren

Eine empirische Untersuchung zur Rekrutierung, Nominierung und zum Wahlkampf von Kongresskandidaten

Series:

Armgard von Reden

Amerikanische Parteien, in den siebziger Jahren vielfach für tot erklärt, scheinen in den achtziger Jahren einen ungeahnten Aufschwung zu erleben. Die vorliegende Arbeit untersucht - auf der Basis der Organisation der Parteien - ob diese «Wiedergeburt» der US Parteien wirklich stattgefunden hat. Mit einer empirischen Untersuchung zu den Leistungen der Parteien im Wahlkampf und zu ihren Rekrutierungsaktivitäten wird dieser Frage nachgegangen. Zentraler Bestandteil ist eine Umfrage unter den US Repräsentanten zu den Parteileistungen.
Aus dem Inhalt: Organisation der Politischen Parteien und der Political Action Committees - Ausübung der Rekrutierungs-, Nominierungs- und der Wahlkampffunktion durch die Parteien und die PACs - Einschätzung dieser Funktionsausübung durch die Repräsentanten.