Show Less
Restricted access

Erfahrung und Wirklichkeit

Eine experimentelle Betrachtung des «Amphiboliekapitels» unter textanalytischem, «recipiens»-bezogenem Aspekt. Ein bislang noch wenig beachteter Zugang zu Kants «Kritik der reinen Vernunft»

Series:

Konin Imanishi

Was für eine These über die Wirklichkeit vertritt Kant in der «Kritik der reinen Vernunft?» Dieses Problem hat man noch nicht gründlich genug in Betracht gezogen. So bleibt immer noch die Frage offen: «Was für eine philosophische Tätigkeit verrichtet Kant eigentlich dort»? In der vorliegenden Arbeit wurde daher, um diese wesentliche Verständnisfrage der Kantischen Philosophie zu klären, unter «recipiens»-bezogenem Aspekt eine textanalytische Untersuchung durchgeführt und verdeutlicht, welche Bedeutung in solchem Problemkreis das sogenannte «Amphiboliekapitel» haben kann.
Aus dem Inhalt: Kants Erläuterung der Postulate - Kants Widerlegung des Idealismus - Über die Reflexion und die Überlegung im «Anhang von der Amphibolie der Reflexionsbegriffe».