Show Less
Restricted access

Exotik - Erotik

Zur Geschichte des Türkenbildes in der deutschen Literatur der frühen Neuzeit (1453 - 1800)

Series:

Cornelia Kleinlogel

Von osmanischen bzw. türkischen Motiven bestimmte Exotik fungierte in der deutschen Literatur der frühen Neuzeit als erotisches Sinn- und Sinnenbild. Die Studie weist nach, dass diese Verknüpfung von Exotik und Erotik Produkt spezifischer Kommunikationsbedürfnisse war und deshalb Gegenstand, schliesslich sogar Medium der literarischen Auseinandersetzung mit Sexualität werden konnte. Die Analyse der Genese sowie der epochentypischen Formen, Verfahren und Funktionen exotischer Verrätselung des Eros entschlüsselt die Literaturgeschichte türkischer Motive als eine Geschichte literarisch vermittelter Auffassungen von Sexualität.
Aus dem Inhalt: Ex oriente luxuria - Panik und Polemik - Der Turban als Tarnkappe - Ein Nutzgarten der Lust - Exotischer Code - Erotische Message.