Show Less
Restricted access

Makroökonomische Aspekte des Recycling

Series:

Peter Kirchberg

Während in der Diskussion um das Recycling bislang vor allem ökologische, gesellschaftliche und technische Aspekte erörtert wurden, stellt der Verfasser in seiner Untersuchung die ökonomische Seite in den Mittelpunkt. Im ersten Teil erfolgt die Analyse des Erklärungsmusters für eine makroökonomische Beurteilung des Recycling. Darauf aufbauend wird im zweiten Teil ein systemanalytisches Untersuchungs- und Planungsmodell vorgestellt, das zur Unterstützung politischer Entscheidungsprozesse dienen soll und den Zweck hat, Entwicklungstendenzen auf Märkten der Entsorgungsunternehmen aufzuzeigen. Der Test von Strategien zur Steigerung des Recyclingvolumens ist Gegenstand von Teil drei der Untersuchung.
Aus dem Inhalt: U.a.: Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Recycling - Ein systemanalytisches Modell zur Analyse der makroökonomischen Wirkungen des Recycling - Empirische Tests zur Steigerung des Recyclingvolumens.