Show Less
Restricted access

Die Eheschliessungsverbote zwischen Verwandten und Verschwägerten

Series:

Jürg-Christian Hürlimann

Das Eheschliessungsverbot zwischen nahen Angehörigen bildet Ausfluss des praktisch allen Kulturen eigenen Inzesttabus und ist eine der ältesten Rechtsnormen der Menschheit. Gegenstand dieser Arbeit ist - neben dem Aufzeigen von verschiedenen Begründungsansätzen und der Ausgestaltung in den religiösen Rechten - in erster Linie die gegenwärtige Rechtslage in Europa, vor allem in der Schweiz und in der Bundesrepublik Deutschland, und die Frage nach der Revisionsbedürftigkeit.
Aus dem Inhalt: Eheschliessungsverbote zwischen nahen Angehörigen: Begründungsansätze - Religiöse Rechte - Heutige europäische Rechtsordnungen (vor allem Schweiz und Bundesrepublik Deutschland).