Show Less
Restricted access

Rechnungslegungszwecke der Handelsbilanz und Steuerbilanz nach Inkrafttreten des Bilanzrichtlinien-Gesetzes

Ermittlung und Konkretisierung

Series:

Fred Wilsdorf

Rechnungslegungszwecken kommt bei der Auslegung von Rechnungslegungsvorschriften und der Lückenschliessung massgebende Bedeutung zu. Die vorliegende Arbeit hat sich die Aufgabe gestellt, die Rechnungslegungszwecke der Handels- und Steuerbilanz im Rechtssinne zu ermitteln. Die in den Gesetzesmaterialien festgestellten Rechnungslegungszwecke sind - wie gezeigt wird - in der auf das Gesetz angewandten Form allerdings nicht als Deduktionsbasis geeignet. Die Analyse der Rechtsprechung in Bilanzfragen sowie der Gesetzeskommentierungen zeigt, dass auch diese keine hinreichende Operationalisierung vornehmen. Daher wird auch die Konkretisierung der Rechnungslegungszwecke der Handels- und Steuerbilanz in die Arbeit einbezogen.
Aus dem Inhalt: Zwecke der Handelsbilanz - Massgeblichkeitsgrundsatz - Zwecke der Steuerbilanz - Zwecke der Handels- und Steuerbilanz in der höchstrichterlichen Rechtsprechung und den Gesetzeskommentierungen.