Show Less
Restricted access

Erfolg und Misserfolg der kommunalen Gebietsreform

Dargestellt am Umlandbereich der Stadt Celle

Series:

Joachim Schwanitz

Die Arbeit zieht eine Teilbilanz der kommunalen Gebietsreform, die Mitte der 70er Jahre in den Flächenstaaten der Bundesrepublik abgeschlossen wurde. Gegenstand der Untersuchung sind die Reformen im Stadt-Umland-Bereich. Herausgearbeitet wird, welche Vor- und Nachteile sich für die ehemals selbständigen und dann in die Kernstadt eingegliederten Umlandgemeinden ergeben. Exemplarisch wird dazu das Umland der Stadt Celle herangezogen.
Aus dem Inhalt: Die Situation vor Beginn der Reform - Die wichtigsten Ziele der Reform - Zielerreichungsgrad in den einzelnen Umlandgemeinden.