Show Less
Restricted access

Das Kalevala und seine Rezeption im 19. Jahrhundert

Eine Analyse von Rezeptionsdokumenten aus dem deutschen Sprachraum

Series:

Liisa Voßschmidt

Das literarische Werk Elias Lönnrots, das Kalevala, wurde im 19. Jahrhundert im deutschen Sprachraum vorwiegend von Wissenschaftlern und Historikern rezipiert. In der vorliegenden Arbeit werden Dokumente aus diesem Interessentenkreis unter rezeptionsästhetischer Fragestellung analysiert, die auf dem Gefüge der Wechselwirkungen zwischen Elias Lönnrot als dem Autor des Kalevala, dem historisch-gesellschaftlichen Hintergrund des Epos, der Textintentionalität und der finnischen sowie der deutschen Rezeption basiert.
Aus dem Inhalt: U.a. Historik der Rezeption - Die Konstellation Natur- versus Kunstpoesie im Hinblick auf die Genese des Epos - Textinterne Kategorien - Ursprung des Epos - Wiederholbarkeit des Epos.