Show Less
Restricted access

Leseverständnis und -verständlichkeit des neuen Mediums Teletext

Eine Untersuchung mit Deutschlernenden auf der Grundlage einer sprachwissenschaftlichen Lesetheorie

Series:

Sonja Klug

In zwei Versuchen wird auf statistischer Basis das Leseverständnis von Tele- bzw. Videotext (einem von den Rundfunkanstalten in Zusammenarbeit mit überregionalen Zeitungen geschaffenen Medium) bei erwachsenen Deutschlernenden ermittelt. Die Experimente werden auf der Grundlage einer eigens entwickelten linguistischen Lesetheorie durchgeführt, die den Anspruch erhebt, auf Medien und Textsorten aller Art anwendbar zu sein.
Aus dem Inhalt: U.a. Informationstheoretische Berechnung des Begriffs «Videotext» - Kritik bisheriger theoretischer Ansätze zum Leseverständnis - Entwicklung einer Lesetheorie - Pilot- und Hauptversuch mit Teletext.