Show Less
Restricted access

Das Rußlandbild des Marquis de Custine

Von der Civilisationskritik zur Rußlandfeindlichkeit

Series:

Christian Sigrist

Custines Bericht über seine Rußlandreise im Jahre 1839 wird als eine der wichtigsten Quellen russlandfeindlicher Stereotypen dargestellt. Zugleich werden die prognostischen Qualitäten des Buches im Hinblick auf die Entwicklung der russischen Despotie und die Möglichkeit einer die Weltgeschichte bestimmenden russischen Revolution herausgearbeitet. Custines Ansichten über die russische Gesellschaft werden aus dem Zusammenhang seiner aristokratischen Civilisationskritik erklärt. Ein Vergleich mit seinen früheren Reisebeschreibungen weist den Toposcharakter einprägsamer Metaphern des Rußlandbildes nach.
Aus dem Inhalt: Custines Rußlandreise im Jahre 1839 - Rußlandfeindliche Stereotypen - Russische Despotie - Russische Revolution - Russische Gesellschaft - Aristokratische Zivilisationskritik.