Show Less
Restricted access

Eugène Lerminier (1803-1857)

Ein Beitrag zum deutschen Kultureinfluss in Frankreich

Series:

Richard Bonnin

Lerminier, Professor am Collège de France für Vergleichende Geschichte und Philosophie des Rechts, zählte zum Sprachrohr der liberalen Deutschlandverehrer in Frankreich. In der vorliegenden Untersuchung wird das Leben und das Werk dieses Bewunderers der Philosophie des Idealismus und der Historischen Rechtsschule gewürdigt. In seiner Reisebeschreibung Au-delà du Rhin konzipierte er ein romantisch-idealistisches Deutschlandbild, dessen Darstellung im Umfang und in der Analyse in der Julimonarchie nicht wieder erreicht wurde, und das als bedeutendste Deutschlandinterpretation in der Staëlnachfolge angesehen werden kann.
Aus dem Inhalt: U.a. Lerminiers Biographie - Lehrtätigkeit und öffentliches Wirken - Sein Bild von Deutschland und den Deutschen - Sein politisches Deutschlandbild - Sein Bild vom deutschen Geistesleben.