Show Less
Restricted access

Strategische Marktforschung und Instrumente des strategischen Marketings

Series:

Girma A. Ghebresillasie

Mit der sich immer breiterer Anwendung erfreuenden «strategischen Unternehmensplanung» soll die Überlebensfähigkeit einer Unternehmung gesichert werden, indem zukünftige Erfolgspotentiale erschlossen werden. Um nun der «strategischen Marketingsplanung», welche sich mit den auf den zukünftigen Märkten absetzbaren Produkten beschäftigt, die nötigen Daten zu liefern, ist auch eine strategisch orientierte Marktforschung notwendig geworden. Das systematische Vorausdenken in der Planung macht die explizite Einbeziehung der Zeit erforderlich. Diese Arbeit beschäftigt sich nun als erste mit einer solchermassen «strategischen Marktforschung». Sie soll dazu anregen, Berechnungen darüber anzustellen, welche realisierbaren Möglichkeiten mit welchen unterschiedlichen Entwicklungen zukünftig erreichbar sein werden. Denn ein Unternehmen kann nur wettbewerbsfähig sein, wenn es die Zukunft systematisch erforscht, um so Störereignisse und Trendbrüche rechtzeitig erkennen und gezielte Gegenmassnahmen einleiten zu können
Aus dem Inhalt: Entwicklungsschritte, Marktforschung und neuere Informationstechnologien - Die Einbeziehung der Zeit in die strategische Marktforschung - Aufgaben einer strategisch orientierten Marktforschung - Probleme einer Marktforschungskonzeption im Hinblick auf mögliche Aufgaben - Möglichkeiten der Organisation einer strategischen Marktforschung - Marketing und Marketingstrategie - Unternehmensplanung und strategische Marktforschung - Strategisches Controlling - Strategische Marktforschung - Ihre Schlüsselfaktoren u.a.