Show Less
Restricted access

Revolutionsregierung und Volksbewegung (1793-1794)

Die «Terreur» im Departement Seine-et-Marne (Frankreich)

Series:

Heinrich Blömeke

Die Massenmobilisierung während der Französischen Revolution wird am Beispiel einer Region untersucht. Detailliert werden die Versuche der revolutionären Mobilisierung durch Bevollmächtigte der jakobinischen Revolutionsregierung analysiert. Die Betrachtung von Entstehung, Umfang, sozialem Profil und Innenleben der Volksgesellschaften wie Revolutionskomitees macht ebenso wie die Untersuchung der Versorgungsproblematik, der politischen Repression und der Entchristianisierung nicht nur die Bedingungen, Formen und Breitenwirkung, sondern auch die Grenzen der revolutionären Mobilisierung sichtbar.
Aus dem Inhalt: U.a. Geographie und Sozialstrukturen von Brie und Gatinais - Die Anfangsjahre der Revolution - Die Missionen der Konventsbevollmächtigten Dubouchet und Maure - Organisation, soziales Profil und Innenleben der Volksbewegung - Ökonomie und Versorgungsfragen - Politische Repression - Die Entchristianisierung - Historiker, Romanisten.