Show Less
Restricted access

Sprache, Theorie und Wirklichkeit

Herausgegeben von Michael Sukale

Series:

Michael Sukale

Dieser Band vereinigt einen bedeutenden Aufsatz von Quine, der hier zum ersten Male veröffentlicht wird, mit zwölf Originalbeiträgen deutscher Autoren. Die Beiträge sind in drei Gruppen geteilt. Die erste beschäftigt sich mit ontologischen Fragen, die sich direkt aus der Sprachphilosophie Quines oder seiner Gegner ergeben, die zweite mit Themen, die aus den übrigen erkenntnistheoretischen Ansätzen Quines stammen, und die dritte Gruppe mit Problemen der Begründung, Erklärung und Wahrnehmung, die aus dem weiteren wissenschaftstheoretischen Umfeld herkommen.
Die Autoren sind: Axel Bühler, Klaus Jürgen Düsberg, Gabriel Falkenberg, Volker Gadenne, Wolfram Hogrebe, Jochen Lechner, Ralf Naumann, Jürgen Pafel, Willard van Orman Quine, Klaus Rehkämper, Michael Sukale, Erwin Tegtmeier, Hans Jürgen Wendel.
Aus dem Inhalt: Referenz, Semantik und Ontologie - Ordnung, Erkenntnis und Holismus - Begründung, Erklärung und Gewißheit.