Show Less
Restricted access

Wann unterliegt die Aufhebung bzw. die Änderung von Verträgen der Form des 313 S. 1 BGB?

dargestellt am Beispiel des Kaufvertrages und des Personengesellschaftsvertrages

Series:

Thomas Lindemann

313 S. 1 BGB nennt in seinem Wortlaut weder die Vertragsaufhebung noch die Vertragsänderung. Gegenstand der Untersuchung ist die Frage nach der Grenzziehung zwischen formfreien und formbedürftigen Vorgängen.
Aus dem Inhalt: Dogmatische Grundlagen von Formvorschriften - Formfragen bei verschiedenen Anwartschaftsrechten - Falsa demonstratio - Rechtliche Einordnung der Gesamthand.