Show Less
Restricted access

Die Desinvestition als strategische Handlungsalternative

Eine Studie des Desinvestitionsverhaltens U.S.-amerikanischer Grossunternehmen

Series:

Ludger Dohm

Die Desinvestition ganzer Unternehmensteile kann eine positive strategische Maßnahme zur Sicherung des Unternehmenserfolges sein, wenn sie schnell und vor allem rechtzeitig durchgeführt wird. Auf der Basis von aktuellen Fallstudien zu den Desinvestitionserfahrungen U.S.-amerikanischer Großunternehmen verschiedener Branchen werden in dieser Arbeit erstmalig der Desinvestitionserfolg bewertet und die kritischen Erfolgsvariablen systematisch identifiziert. Für den Aufbau einer gezielten Desinvestitionsflexibilität entwickelt der Autor ausführlich Gestaltungsvorschläge zur Strategie, Struktur und Kultur des Unternehmens, ebenso wie ein anwendungsorientiertes Desinvestitionsentscheidungsmodell.
Aus dem Inhalt: Ein Desinvestitionsentscheidungsmodell - Typen des Desinvestitionsprozesses - Fallstudien - Erfolgsfaktoren im Prozess - Lerneffekte beim Desinvestieren - Konzept einer Desinvestitionsflexibilität.