Show Less
Restricted access

Medizinpublizistik

Prämissen - Praktiken - Probleme-

Series:

Heinz-Dietrich Fischer

Darlegung der Interdependenzen zwischen Medizin und Massenmedien. Konzeptionell möchte der vorliegende Reader einerseits theoretische und systematische Einführungen in Fragestellungen der Medizinpublizistik anbieten, darüberhinaus aber auch gewisse Grundorientierungen zum Gesamtbereich der medizin- bzw. gesundheitsbezogenen Medienkommunikation leisten sowie mittels Fallstudien exemplarische Forschungsaspekte zu Detailaspekten präsentieren. Um das Gesamtfeld facettenreich darzustellen, zählen praktizierende Ärzte und Journalisten ebenso zu den Autoren wie Professoren der Medizin sowie der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft.
Aus dem Inhalt: In einem längeren Einleitungskapitel wird ein «roter Faden» durch den gesamten Text an die Hand gegeben. Der Band beginnt mit Darlegungen des Zusammenspiels von Medizin und Kommunikation, wendet sich dann speziell den Kommunikatoren, sodann den Medien, schließlich den Aussagen, der Rezeption sowie peripheren Aspekten des Themas zu.