Show Less
Restricted access

Modernisierungsstrategie für die Universität

Herausgegeben von Jürgen Schramm

Series:

Jürgen Schramm

Das Forschungsprojekt «Ökonomische Theorie der Hochschule» stellte seine Arbeitsergebnisse auf einem Symposion Ende 1988 zur Diskussion. Ausgehend von der These, daß die Universitäten des deutschen Sprachraums einen erheblichen Modernisierungsrückstand aufweisen, wurden die unterschiedlichen Aspekte einer umfassenden Modernisierungsstrategie diskutiert. Dazu gehörten neben hochschulökonomischen, regionalen wissenschaftspolitischen und institutionellen Fragen auch Problemstellungen, die den Zusammenhang wirtschaftlicher Entwicklung und Hochschulentwicklung sowie international-vergleichende Aspekte behandeln. Breiten Raum nahmen Fragen der Messung von universitären Leistungen als Grundlage für Veränderungen der Ressourcenallokation unter Wettbewerbsbedingungen ein und in diesem Kontext auch die Frage des Verhältnisses einer modernen Universität zum Staat. Die Ergebnisse sind in diesem Band zusammengefaßt.
Aus dem Inhalt: Bildungspolitische Einführung - Grundlagen der Ressourcenallokation und -planung in Hochschulen unter Wettbewerbsbedingungen - Veränderungen der Wirtschaftsstruktur und ihre Auswirkungen auf die Universität - Forschungsproduktivität - Autonomie und Qualität in der niederländischen Hochschulpolitik.