Show Less
Restricted access

Organisation der Materialflußsteuerung in der Automobilindustrie

Theoretische Analyse und empirische Untersuchung des werksinternen und werksübergreifenden Materialflusses

Series:

Robert Simon

Alternativen Konzepten zur Gestaltung der werksinternen und werksübergreifenden Materialflußsteuerung wird in den letzten Jahren gerade von Unternehmungen der Automobilindustrie besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die vorliegende Arbeit befasst sich primär mit aufbauorganisatorischen Aspekten dieser Problematik und zielt - gestützt auf theoretische Vorüberlegungen und eine anschließende empirische Untersuchung - letzlich auf eine Effizienzbeurteilung für alternative Lösungsansätze ab.
Aus dem Inhalt: Alternative Ansätze zur Gestaltung der Prozessabwicklung in der Produktion von Automobilherstellern und ihren Zulieferern. Untersuchungsschwerpunkt sind aufbauorganisatorische Konzepte.