Show Less
Restricted access

Bilder aus Amerika

Eine zeitungswissenschaftliche Studie über die USA-Berichterstattung im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF)

Series:

Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Von einer Anti-Amerikanismus-Welle in der Bundesrepublik war in den letzten Jahren im Kontext zahlreicher aktueller Vorgänge häufig die Rede. Umfrage-Ergebnisse bestätigten solche Tendenzen. Sie geht der Frage nach, ob und gegebenenfalls auf welche Weise ein derartiges Amerika-Bild hierzulande durch die Medienberichterstattung geprägt sein könnte. Als Exempel wurde die USA-Berichterstattung des Zweiten Deutschen Fernsehens ausgewählt. Es wurde mit einem Instrumentarium gearbeitet, welches auf der Grundlage des zeitungswissenschaftlichen Theorieansatzes entwickelt wurde. Es dürfte bislang in der Literatur nur schwer eine Studie zu finden sein, die so umfassend und gleichzeitig so differenziert ein Fernsehprogramm untersucht hat.
Aus dem Inhalt: Strategien der Redaktion - Meinungsspektrum im USA-Gespräch - USA-Image - Reagan Image - Analyse der visuellen Präsentation - Analyse der Text-Bild-Beziehung.