Show Less
Restricted access

Symbolforschung mit politischen, religiösen und ästhetischen Ausdrucksformen

Akten des 4. und 5. Symposions der Gesellschaft für Symbolforschung. Bern, 1986, 1987

Series:

Adam Zweig

Der Band 5 der Schriftenreihe zur Symbolforschung enthält die Vorträge des IV. und des V. Symposions der Gesellschaft für Symbolforschung. Die beiden Symposien hatten drei verschiedene Aspekte von Symbolbildungsprozessen zum Thema: politische, religiöse und ästhetische. Walter Rüegg beleuchtet Symbole als politische Ausdrucksformen. Farahad Afshar legt symbolische Hintergründe des Märtyrerkults im schiitischen Islam Irans und Afghanistans dar.
Die Beiträge von Peter Rusterholz, Henriette Herwig und Beat Sieber führen anhand von Franz Kafkas «Ein Bericht für eine Akademie» in den Bereich literarischer und filmischer Symbolbildungsprozesse ein.
Aus dem Inhalt: Walter Rüegg: Symbole als politische Ausdrucksformen - Farahad Afshar: Der Märtyrerkult im schiitischen Islam Irans und Afghanistans - Peter Rusterholz: Das Bild im Text: Franz Kafkas «Ein Bericht für eine Akademie» - Henriette Herwig: «...so gerne ich auch Bilder wähle für diese Dinge». Das Bild in Text und Film - Beat Sieber: Bilder zum Text: Willi Schmidts Fernsehspiel mit Kafkas Text.