Show Less
Restricted access

Bundesrepublikanische Bildungsgeschichte 1949-89

Quellen und Dokumente zum zweiten und dritten Lebensabschnitt

Series:

Heinrich Kanz

Die Kenntnis von Quellen und Dokumenten bundesrepublikanischer Bildungsgeschichte 1949 - 1989 regt an, den heutigen Zustand von Bildung im Rahmen der europäischen und globalen Entwicklung zu verstehen. Wie sich Markierungspunkte der bundesrepublikanischen Erwachsenen- und Seniorenbildung (Bildung/Erziehung ab 18 Jahre) nach 40 Jahren darstellen, kann an den hier abgedruckten geschichtlichen Belegen unter Einbeziehung persönlicher Erfahrungen mit Aktivierung geschichtlicher Phantasie angesprochen werden.
Aus dem Inhalt: Alltägliche und repräsentative Quellen geschichtlichen Lebens zu folgenden Stichworten: Zielgruppen der Bildung, Berufe in der Bildung - Gesellschaftlich-rechtlich-politische Rahmenbedingungen - Übergreifende Bildungsaktivitäten (z.B. persönliche, politisch-soziale, kulturelle, musisch-kulturelle und freizeit-kulturelle Bildung, Seniorenbildung, berufliche Fortbildung/Rehabilitation, Umschulung, Elementarbildung/Alphabetisierung, Weiterbildung - Institutionen der Erwachsenen-, Senioren-, Freizeit- und Hochschulbildung - Bildungsinhalte u.a. - Namens-/Sachverzeichnis und Zeittafel 1949-1989.