Show Less
Restricted access

Mit falscher Feder

Untersuchung zur Fachsprache in musikpädagogischen Veröffentlichungen

Series:

Cornelia Alisch

Die Untersuchung von Texten aus den Zeitschriften «Musik und Bildung» und «Zeitschrift für Musikpädagogik» hat einen pragmatischen Ansatz. Sie folgt der Frage, ob musikpädagogische Fachsprache korrekt, präzise und attraktiv ist. Das heisst: Gegenstand ist die Leistungsfähigkeit der Sprache für das innerfachliche Gespräch und Handeln.
Aus dem Inhalt: Denken und Sprechen, sprachliches Handeln - Kriterien einer vernünftigen Sprache: Korrektheit, Präzision, Attraktivität - Kritik an musikpädagogischer Fachsprache.