Show Less
Restricted access

Das Bedürfnis nach echten Geschichten

Zur zeitgenössischen Unterhaltungsliteratur in der DDR

Series:

Richard Albrecht, PhD.

Richard Albrechts Aufsätze diskutieren kritisch die zeitgenössische Unterhaltungsliteratur in der DDR, und geben zugleich einen systematischen Überblick über Leseverhalten, Lektüreinteressen und Lesemotive im anderen Deutschen Staat.
Aus dem Inhalt: Annäherungen an den DDR-Leser - «Leseland» und «Literaturgesellschft» DDR - Romanzeitung: Literatur als Massenmedium - Abenteuer- und Kriminalromane.