Show Less
Restricted access

Phantastik in Literatur und Film

Ein internationales Symposion des Fachbereichs Germanistik der Gesamthochschule-Universität Kassel

Series:

Wolfram Buddecke and Jörg Hienger

Gegenstand der in diesem Band erstmals publizierten Vorträge sind verschiedene Spielarten des Phantastischen und zwischen ihnen bestehende Beziehungen. Durch Analysen konkreter Phänomene, denen in genre- und medientheoretischer Hinsicht exemplarische Bedeutung zukommt, durch motivgeschichtliche Querschnitte, die den historischen Wandel literarischer und filmischer Phantastik sichtbar machen, und nicht zuletzt durch die Erschliessung selten beachteter Teil- und Grenzbereiche werden Einblicke in den gegenwärtigen Forschungsstand vermittelt, aber auch neue Akzente gesetzt.
Aus dem Inhalt: Exemplarisch sichtbar gemacht wird das Spektrum des Phantastischen: die populären Formen (Fantasy, Schauerphantastik, Science Fiction) - Die Neophantastik und der Magische Realismus - Die Pseudophantastik und der Surrealismus.