Show Less
Restricted access

Die Bedeutung von Absatz- und Beschaffungsrisiken für Produktions- und Standortentscheidungen

Series:

Michael Brand

Die traditionelle volkswirtschaftliche Firmentheorie abstrahiert von der Existenz von Unsicherheit. In der realen Welt müssen die Unternehmen jedoch normalerweise Entscheidungen über Produktion, Beschaffung, Absatz und Standort treffen, ohne den Zustand der Welt, in dem die Konsequenzen ihrer Entscheidung anfallen, genau zu kennen. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, wie sich die Ergebnisse der traditionellen Theorie modifizieren, wenn Absatz- und Beschaffungsrisiken berücksichtigt werden.
Aus dem Inhalt: Produktionsentscheidungen unter Risiko - Vertikale Integration und Risiko - Standortentscheidungen unter Risiko.