Show Less
Restricted access

Die russischen Nomina abstracta des 19. Jahrhunderts

Teil 1: Der lexikalische Bestand der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Series:

Christel Jelitte

Die aus drei Teilen bestehende Arbeit über die russischen Nomina abstracta des 19. Jahrhunderts baut auf den bereits veröffentlichten Studien zu den abstrakten Nominalbildungen im Altrussischen und im 18. Jahrhundert auf. Sie stellt im Hinblick auf die Beschreibung und Analyse der einzelnen zeitlich abgrenzbaren Abstraktasysteme ein wichtiges Bindeglied zwischen der neueren und neuesten Zeit dar und deutet aus wortbildender und wortgeschichtlicher Sicht Entwicklungen an, die in der russischen Gegenwartssprache eine besondere Ausprägung erfahren haben.
Aus dem Inhalt: Ziel der Untersuchung ist zum einen die möglichst vollständige Erfassung des lexikalischen Bestandes an abstrakten Neubildungen der ersten und zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Teil 1 und 2), zum anderen eine eingehende und detaillierte Analyse der Wortbildung und Wortgeschichte der im 19. Jahrhundert entstandenen Abstraktbildungen (Teil 3).