Show Less
Restricted access

Amtsträger oder Laie?

Die Diskussion um den ekklesiologischen Ort der Pastoralreferenten und Gemeindereferenten

Series:

Christoph Kohl

Wo in der Kirche ist der Standort der neuen pastoralen Berufe? Dieser aktuellen und bislang ganz unterschiedlich beantworteten Frage geht die vorliegende Untersuchung nach, indem sie die seit Mitte der 70er Jahre andauernde Diskussion aufarbeitet. Die verschiedenen Konzeptionen werden im einzelnen dargestellt und analysiert und in einer anschliessenden Zusammenschau miteinander verglichen und sachlich ausgewertet. Dadurch tritt der Kern der Sachproblematik zutage: das (unterschiedliche) Verständnis von Kirche, v.a. von «Laie» und «Amt» und deren Aufgaben. Entsprechend der vertieften Problemsicht kann und muss die Ausgangsfrage neu gestellt und angegangen werden. Als Antwort wird im Rückgriff auf richtungsweisende ekklesiologische Impulse des II. Vatikanums eine tragfähige Konzeption der pastoralen Dienste und Berufe von Laien skizziert.
Aus dem Inhalt: Die Konzeptionen von Bommer, Cordes, Dt.Bischofskonferenz, Forster, Gem.Synode, Greshake, Hünermann, Karrer, Klostermann, Pottmeyer - Die pastoralen Dienste und Berufe der Laien im Rahmen der Communio-Ekklesiologie.