Show Less
Restricted access

Familie und religiöse Erziehung in unserer Zeit

Eine empirische Studie über elterliche Erziehungspraktiken und religiöse Merkmale bei Erzogenen

Series:

Alois Niggli-Wüest

Im Bereich der religiösen Erziehung herrscht stets noch die Meinung vor, zentral sei die Vermittlung bestimmter Inhalte. Demgegenüber wählt der Autor eine völlig neue, ausschliesslich pädagogisch-psychologisch orientierte Perspektive. Ihn interessiert, inwieweit elterliche Erziehung den kindlichen Umgang mit dem kulturellen Gegenstand «Religion» beeinflusst. Empirische Resultate bestätigen den eingeschlagenen Weg auf überzeugende Weise. Die nachgewiesenen alltagspraktischen Zusammenhänge dürften für eine realistische Beurteilung heutiger religiöser Erziehung von grosser Bedeutung sein.
Aus dem Inhalt: U.a. Wandel des Verhältnisses von Familie und Kirche - Stand der religiösen Sozialisationsforschung - Modell über Zusammenhänge zwischen religiösem Erziehungsstil und der Religiosität der Erzogenen - Empirische Resultate - Konsequenzen für die Praxis.