Show Less
Restricted access

Nietzsche und Heidegger

Das Problem der Metaphysik

Series:

Michael Skowron

Heideggers Auseinandersetzung mit Nietzsche wird in der vorliegenden Arbeit anhand des von Heidegger selber in den Mittelpunkt gestellten Problems der Metaphysik und ihrer Überwindung untersucht. Dabei wird deutlich, inwiefern die von Nietzsche als «Versuch einer Umwertung aller Werte» in Angriff genommene Überwindung der Metaphysik als Platonismus für Heidegger vielmehr zu deren unbedingter Vollendung wird und deshalb zugleich die Aufgabe einer ursprünglicheren Wiederholung dieses Programms am Leitfaden einer erneuerten Seinsfrage stellt. Die Fragwürdigkeit dieser Grundfrage Heideggers aber lässt auch seine wiederholende Auseinandersetzung mit Nietzsche selber fragwürdig werden.
Aus dem Inhalt: Heideggers Auseinandersetzung mit Nietzsche - Nietzsche und der Platonismus - Heideggers Wiederholung der Überwindung der Metaphysik im Lichte der Seinsfrage - Zur Problematik der Überwindung der Metaphysik.