Show Less
Restricted access

Das Verhältnis zwischen kirchlicher Beratungsarbeit und Seelsorge

Mit besonderer Berücksichtigung der Beratungsarbeit in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Series:

David Jordahl

Seit dem 2. Weltkrieg hat die evangelische Kirche bundesweit ein Netz von psychologischen Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensfragen aufgebaut. Wie ist das Verhältnis dieser psychologischen Beratung zu der traditionellen kirchlichen Seelsorge? Und umgekehrt, wie ist das Verhältnis der Seelsorge der Kirche zu der relativ neuen psychologischen Beratungsarbeit der Kirche? Ausgehend von einem tiefenpsychologischen Standpunkt, untersucht der Verfasser gründlich beide Aspekte dieser aktuellen Problematik. Er vertritt die These, dass die psychologische Beratung einen Bestandteil kirchlicher Seelsorge darstellt, wenn auch einen speziellen.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Problematik der Zuordnung der psychologischen Beratung zur Seelsorge in der aktuellen Diskussion - Die psychologische Beratungsstelle als ein Beispiel für spezielle kirchliche Seelsorge.