Show Less
Restricted access

Die Politik des «Economic Denial»

Das Konzept des «Economic Denial» in der Aussenpolitik des US-Präsidenten Reagan gegenüber dem sowjetischen Machtblock

Series:

Rainer Wagner

Die vorliegende Untersuchung zeichnet einen speziellen Aspekt der Aussenpolitik des US-Präsidenten Reagan nach. Durch den Entzug wirtschaftlicher Ressourcen sollte im sowjetischen Machtblock langfristig von aussen ein Wandel des Systems und der sowjetischen Aussenpolitik induziert werden. Die Arbeit zeigt auf, wie das ursprüngliche Konzept eines «Wandels durch Verweigerung» in praktische Politik umgesetzt wurde. Es wird dargestellt, welchem Wandel es unterworfen war, und welche Ursachen zum Scheitern dieser Politik führten.
Aus dem Inhalt: U.a. Internationale Politik und Wirtschaftssanktionen - Grundlagen der Aussenpolitik Reagans - Grundgedanken einer Politik des «Economic Denial» - Ursachen des Scheiterns.