Show Less
Restricted access

Methodenuntersuchungen zur Psychophysiologie gastrointestinaler Reaktionen

Signalanalytische und biometrische Untersuchungen psychophysiologischer Magen-Darm-Reaktionen bei Gesunden und Patienten mit funktionellen Darmstörungen

Series:

Kurt Löffler

Pathophysiologische Befunde und psychophysiologische Ursachen funktioneller Darmstörungen wie dem Reizkolon sind aufgrund methodischer Probleme umstritten. Daher werden methodische Fragen ausführlich behandelt und Standardverfahren sowie neuere Entwicklungen zur Ableitungstechnik und Biosignalanalyse gastrointestinaler Ableitungen theoretisch und empirisch untersucht (u.a. zur Wellenerkennung, Spektralanalyse, adaptiven Filterung, Systemanalyse). Ihre klinische Anwendung zeigt nicht nur, dass der Einfluss konstitutioneller Faktoren bei der Entstehung des Reizkolons oft überschätzt wird, sondern symptomabhängige Reaktionsmuster unterschieden werden müssen, die auf unterschiedliche psychophysiologische Mechanismen bei der Entstehung und Aufrechterhaltung des Krankheitsbildes schliessen lassen.
Aus dem Inhalt: Psychophysiologische Grundlagen - Erfassung und Biosignalanalyse gastrointestinaler Ableitungen - Systemtheoretische Ansätze - Psychophysiologische Reaktionsmuster von Gesunden und Patienten mit funktionellen Darmstörungen.