Show Less
Restricted access

Zur Frage der Verwendungskontrolle im Selbstbedienungsgrosshandel

Series:

Ludwig Berekoven

Seit Aufkommen des Selbstbedienungsgrosshandels in der Bundesrepublik Deutschland wurde diese Handelsbetriebsform unter absatzwirtschaftlichen, aber zunehmend auch unter rechtlichen Aspekten diskutiert. Nachdem die Frage der Zugangsberechtigung durch höchstrichterliche Entscheidungen inzwischen beantwortet ist, rückt nunmehr die sogenannte Verwendungskontrolle in den Vordergrund. Es geht dabei um das Problem, ob bzw. in welchem Umfang die Grosshandelskunden ihren betriebsfremden Bedarf gleichzeitig decken dürfen und ob die in diesem Zusammenhang diskutierten Verwendungskontrollen erforderlich bzw. praktisch durchführbar sind.
Aus dem Inhalt: Entwicklung und gegenwärtige Situation des Selbstbedienungshandels - Die Frage der Zugangsberechtigung - Möglichkeiten und Grenzen der Verwendungskontrollen.