Show Less
Restricted access

Die griechische Frage im Spiegel der «Allgemeinen Zeitung» (Augsburg) 1832-1862

Series:

Horst Schmidt

Griechenland in der Zeit von 1832-1862. Eine junge Nation und deren Stellung in Europa. Korrespondenten der «Allgemeinen Zeitung» (Augsburg), darunter Persönlichkeiten wie Friedrich Thiersch, Anton von Prokesch-Osten, Ludwig Steub, Ludwig Ross und Jakob Philipp-Fallmerayer, beleuchten, aus oftmals sehr verschiedenen Blickwinkeln, das politische Geschehen in Griechenland während der bayerischen Regentschaft und der Regierung König Ottos, des Sohnes König Ludwig I. von Bayern.
Aus dem Inhalt: Die Bedeutung der «Allgemeinen Zeitung» im 19. Jahrhundert - Griechenland im Jahre 1832 - Die bevorstehende Ankunft der Prinzen Otto von Bayern in Griechenland - Die Beurteilung der Arbeit der Regentschaft durch die «Allgemeine Zeitung» - Die Revolution vom 15. September 1843 in Athen - Die Politik der Grossmächte gegenüber Griechenland im Spiegel der «AZ» - Die Stellung König Ottos im Jahre 1854 während der Orientkrise - Der Sturz König Ottos von Griechenland - Griechenland nach dem Weggang Ottos - Würdigung seines Wirkens.