Show Less
Restricted access

Das Feldkonzept

Lehr-Lernbuch für Physik

Series:

Dieter Nachtigall and Günter Zeyer

Die auf sechs Bände angelegte Reihe ist auf das Lernbedürfnis und die Lehrkompetenz zukünftiger Physiklehrer zugeschnitten. Sie sollte aber auch für Physikanfänger jeder Art an Hochschulen sowie für Teilnehmer an Physikleistungskursen in Gymnasien nützlich sein, wenn es darum geht, nicht nur Kurse zu absolvieren, sondern Physik zu verstehen.
Jedes Kapitel enthält mehrere Anleitungen zu 'Vorversuchen', d.h. zu Experimenten mit einfachem, leicht zu beschaffendem Material oder im Haushalt vorhandenen Gegenständen, durch die bei den lernenden Vorerfahrungen aktiviert und vertieft und damit 'Verankerungsstellen' für den Kapitelinhalt geschaffen werden.
Besonders umfangreich sind die nach lernpsychologischen Gesichtspunkten gestalteten Übungen, die insbesondere auf das Bewusstmachen von 'Präkonzepten' und auf das Überwinden von 'Mißkonzepten' zielen.
Dieser Band über das Feldkonzept behandelt die drei Vektorfelder der Gravitation, der Elektrizität und des Magnetismus. Er baut auf dem Teilchenkonzept auf und enthält darüberhinaus Hintergrundwissen für die folgenden Konzepte Wellen, Relativität, Quanten und Entropie.
Aus dem Inhalt: Felder in der Physik - Druck- und Strömungsfelder- Gravitationsfelder - Elektrische Felder - Arbeit im elektrischen Feld - Dielektrika, Magnetfelder - Elektromagnetische Induktion - Elektromagnetische Feldgleichungen - Anwendungen.