Show Less
Restricted access

Sport - Ideologie - Kritische Theorie

Etappen einer unglücklichen Liebe

Series:

Alfred Rütten

Die Arbeit rekonstruiert zunächst, inwieweit die «kritische Sporttheorie» mit ihrer globalen Anwendung von Adornos Begriff der «Ideologie der Massenkultur» auf den Sport in eine Sackgasse führte. Im weiteren zeigt sie dann die Widersprüche auf, die zwischen der Adorno-Rezeption der «kritischen Sporttheorie» und einer umfassenderen, d.h. die Komplexität des Gesamtwerks berücksichtigenden Interpretation von Adornos Ideologietheorie bestehen. Dabei werden neue und fruchtbarere Perspektiven für eine Bestimmung des Ideologieproblems im Sport deutlich.
Aus dem Inhalt: U.a. Doppelcharakter des modernen Sports: «fait social» und Autonomie - Dialektik von Rationalität und Mimesis im Sport - «Vergeistigung der Konkurrenz»: zum sportlichen Wettkampf.