Show Less
Restricted access

Theoretische Überlegungen zur Klassifikation von Konnektoren im Französischen

Series:

Klaus Bieber

Konnektoren wurden bisher im Französischen nach verschiedenen Analysemethoden klassifiziert. Die vorliegende Untersuchung liefert eine einheitliche und systematische Behandlung der französischen Konnektoren: So wird zunächst unterschieden zwischen den Darstellungsebenen «Text», «Satz» und «Wortgruppe», um dann die Konnektoren als spezifische Elemente dieser Darstellungsebenen festzustellen, und zwar als Textkonnektoren, als Satzkonnektoren und als Wortgruppenkonnektoren.
Konnektoren sind wichtige Elemente des Französischen, so kann z.B. ein Nicht-Muttersprachler des Französischen durch den richtigen Gebrauch der französischen Konnektoren eine höhere Redunanz beim Sprechen des Französischen erzielen als jemand, der Konnektoren beim Sprechen des Französischen nicht verwendet.
Aus dem Inhalt: U.a. Ansätze zur Analyse der Konnektoren - Gegenwärtiger Forschungsstand - Die Textkonnektoren im Französischen: u.a. im Textausschnitt «échange»; im Textausschnitt «intervention» - Die Satzkonnektoren und die Wortgruppenkonnektoren im Französischen.