Show Less
Restricted access

Der Edelmann

Faksimiledruck der Auflage von 1697

Series:

Lynne Tatlock

Wincklers Riesenwerk ist ein äusserst wichtiges Beispiel von einem frühen romanartigen Buch, das ausgesprochen interessiert am Zeitgeschehen ist. In dieser Mischung von Schreibarten aus verschiedenen Bereichen sehen wir die Einflüsse, Interessen und Prozesse, die das Romanschreiben im späten 17. Jahrhundert geprägt haben. Für den Romanforscher ist Wincklers Erzählwerk nicht nur von kulturhistorischem, sondern auch von formalem Interesse - dieser Roman ist eine Aneinanderreihung, eine Aufstellung, eine Taxonomie, die die Welt ausserhalb des Romans nicht beschreibt, sondern einschliesst. Der schriftstellerische Impuls beim «Edelmann» ist weniger der zur Nachahmung der Welt als der zum Umfassen, zum Aneignen, zum Einnehmen.
Aus dem Inhalt: Einleitung: Wincklers Leben und Werk - Winckler-Forschung - Wincklers Selbstbiographie - Wincklers Aphorismen - Zur Gattung des Edelmanns - Der Schlesische Robinson - Quellen - Schlüsselroman, Realismus, Tatsächlichkeit - Blattweiser und Kupfer - Romantext: Der Edelmann (vier Bücher + Blattweiser)