Show Less
Restricted access

Buch der Reisen- (Sefär ha-Massa'ot)

I. - Text- ins Deutsche übertragen von Rolf P. Schmitz

Series:

Benjamin von Tudela and Rolf Schmitz

Benjamin ben Jona von Tudela, einer der bekanntesten jüdischen Reisenden des Mittelalters, hat seine Heimat um 1165 verlassen und sich auf die Reise begeben, von der er wahrscheinlich 1173 zurückkehrte. Sein Weg führte von Spanien über Italien, Griechenland und die Türkei nach Palästina, in das Zweistromland und nach Ägypten. Ausführliche Berichte über Rom, Konstantinopel, Bagdad, Jerusalem und Alexandrien sowie Beobachtungen über Bildung, Grösse, Struktur, wirtschaftliche und soziale Verhältnisse der vorhandenen jüdischen Gemeinden sind neben Sagen, Legenden und Gehörtem in seinem «Buch der Reisen» festgehalten. Die vorliegende Übersetzung will diese Quelle erneut allgemein zugänglich machen.