Show Less
Restricted access

Wettbewerbsstrategien in reifen Märkten

Series:

Martin Erfmann

Eine situative Betrachtungsweise von Strategien gewinnt ständig an Bedeutung. Als situative Bestimmungsfaktoren von besonderer Erklärungskraft gelten dabei die Marktlebenszyklusphasen.
Im Rahmen dieser Arbeit interessieren wettbewerbsorientierte Strategien in reifen Märkten. Angesichts der mit reifen Märkten einhergehenden hohen Wettbewerbsintensität gewinnen profilierte Strategien, die den Aufbau von Wettbewerbsvorteilen verfolgen, an Bedeutung.
Aus dem Inhalt: Strategische Planung - Wettbewerbsstrategie - Marktlebenszyklen als situativer Kontext für Strategieentscheidungen - Der Aufbau strategischer Erfolgspositionen.