Show Less
Restricted access

Technologische Spin-off-Effekte aus der Raumfahrt

Vom staatspolitischen Anspruch zum unternehmenspolitischen Problem

Series:

Klaus Ensslin

Die forschungs- und entwicklungsintensive Raumfahrt scheint prädestiniert zu sein, Innovationsschübe in weiten Teilen der Wirtschaft auszulösen. Vergleicht man aber den an die Raumfahrt erhobenen Anspruch mancher Regierungen mit den realen Tatbeständen in der Wirtschaft, so kommen Zweifel an der Wirksamkeit der Raumfahrttechnologie als Schrittmacher für andere Industriezweige auf. Der Autor diskutiert neben grundlegenden Fragen zum Phänomen technologischer Ausstrahlungseffekte (Spin-off-Effekt) insbesondere den komplexen Übertragungsmechanismus (Spin-off-Prozess) und beleuchtet dabei kritisch die Rolle des Staates sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie.
Aus dem Inhalt: Typologie des Spin-off-Begriffes - Staatliche Spin-off-Politik - Kategorisierung und Exemplifizierung von Spin-off-Effekten - Modell und Faktoren des Spin-off-Prozesses - Bausteine eines Spin-off-Managements.