Show Less
Restricted access

Teilzeiteigentum an Ferienwohnungen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung des Timesharing mit einem Gesetzesvorschlag zur Schaffung von Teilzeiteigentum im deutschen Recht

Series:

Kay H. Kohlhepp

Die vorliegende Abhandlung untersucht das Teilzeiteigentum an Ferienwohnungen, das international unter dem Begriff «Timesharing» bekannt geworden ist. Durch eine Nutzungsteilung ermöglicht Timesharing einer Vielzahl von Berechtigten alljährlich den Alleinbesitz an einer Ferienwohnung für eine festgelegte Zeitspanne.
Zunächst werden Geschichte, Funktion und wirtschaftliche Situation des Timesharing dargestellt. Es folgt eine Untersuchung des US-amerikanischen, französischen und belgischen Rechts, woran ein rechtsvergleichender Teil sowie eine Auseinandersetzung mit dem bestehenden deutschen Recht anschliessen. Abschliessend wird vorgeschlagen, das deutsche Wohnungseigentumsgesetz durch einen Abschnitt «Teilzeiteigentum» zu ergänzen.
Aus dem Inhalt: Timesharing - Teilzeiteigentum an Ferienwohnungen - Untersuchung und Rechtsvergleichung des US-amerikanischen, französischen, belgischen und deutschen Timesharing-Rechts - Gesetzesvorschlag: Ergänzung des deutschen Wohnungseigentumsgesetzes durch einen Abschnitt «Teilzeiteigentum».