Show Less
Restricted access

Der Rückkaufswert in der Lebensversicherung

Eine Untersuchung aktueller Kritik an dem Recht des Lebensversicherungsvertrages unter Berücksichtigung des AGB-Gesetzes und des Aufsichtsrechts

Series:

Carsten Meyer

Die Lebensversicherung steht als «dritte Säule» in dem Konzept der Alterssicherung in der Bundesrepublik unter besonderer Beachtung einer interessierten Öffentlichkeit. In der Vergangenheit wurde an den Bestimmungen zum Rückkaufswert und zur Überschußbeteiligung heftige Kritik geübt. Um die daraus entstandene Diskussion zu versachlichen, werden in der vorliegenden Untersuchung die derzeitigen Rechtsgrundlagen des Lebensversicherungsvertrages dargestellt und an Hand der Bestimmungen des AGB-Gesetzes auf ihre Wirksamkeit geprüft. Zum Schluß wird die Bedeutung des Aufsichtsrechts für die Lebensversicherung hervorgehoben.
Aus dem Inhalt: Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen in der Lebensversicherung - Die Anwendung der Bestimmungen des AGB-Gesetzes - Unwirksamkeitsfolgen - Versicherungsaufsichtsrecht.