Show Less
Restricted access

Arbeitswelt - Bildungswissenschaften - Wirtschaft

Herausgegeben von Helmut Dahncke

Series:

Helmut Dahncke

Das Buch geht auf eine gleichnamige Tagung zurück, die im Februar 1988 an der Pädagogischen Hochschule Kiel stattfand.
Ausgangspunkt ist die Grundüberzeugung, daß Bildung und Bildungswissenschaften einerseits und allgemeine Arbeitswelt und Wirtschaft andererseits nicht voneinander isoliert sein sollten. Insbesondere der Bildungsgang der Lehrer für alle Schularten wird traditionell zu eng angelegt. Er führt «aus der Schule - durch die Schule - in die Schule» und klammert die Welt, auf die die Schüler vorbereitet werden sollen, die allgemeine Arbeitswelt, weitgehend aus. Mit den Referaten der Tagung wird eine erste Bilanz gezogen über ein Projekt, das das genannte Defizit zu mildern erlaubt.
Die aufgenommenen Beiträge: Helmut Dahncke, Henning Haft, Heinz Markmann, Hans L. Merkle, Gerd Walther.
Aus dem Inhalt: Referate der Tagung «Arbeitswelt - Bildungswissenschaften - Wirtschaft» vom 17. Februar 1988 an der Pädagogischen Hochschule Kiel.