Show Less
Restricted access

Norm-Aufwandswerte für die Planung im Straßenbau

Series:

Arjumand Sidiq

Die wirklichkeitsnahe abgebildeten Umweltfaktoren von Baustellen gleicher Strassenkategorien dienen unter Berücksichtigung von betriebsspezifischen Faktoren der Ermittlung von Normaufwandswerten, die als Planwerte für den Bau gleichartiger Strassen eingeführt werden. Da Preise aufgrund konjunktureller Entwicklungen und unterschiedlicher Wechselkurse Schwankungen unterworfen sind, wird hierdurch das Risiko der Kostenrechnung bei der Planung von Bauobjekten gemindert. Die Theorie der «Unscharfen Mengen» und deren Anwendung auf den Erdbau bei der Strassenbauplanung werden in die Arbeiten einbezogen.
Aus dem Inhalt: U.a. Ebenen der Konstruktions- und Produktionsplanung - Charakterisierung von Einflußfaktoren und Methoden zur Bestimmung ihrer Auswirkungen - Die «Unscharfen Mengen» und ihre Eignung zur Bestimmung der Einflüsse aus der Geländeform - Bestimmung des Produkts Straße nach Straßenkategorien und Bauklassen - Ermittlung der Aufwandswerte - Planung mit Normaufwandswerten im Erd- und Oberbau - Anwendung auf Straßen im Ausland.