Show Less
Restricted access

Erfolgsfaktoren innovativer Unternehmensgründungen

Ein gestaltungsorientierter Lösungsansatz betriebswirtschaftlicher Gründungsprobleme

Series:

Günther Unterkofler

Parallel zu einer ständig steigenden Anzahl von Unternehmensgründungen ist eine steigende Insolvenzzahl zu verzeichnen. Dies trifft insbesondere für die noch recht junge deutsche Gründerszene im innovativen technologieorientierten Bereich zu. Ursachen hierfür sind einerseits im neugegründeten Unternehmen selbst zu suchen, andererseits in den vorhandenen Rahmenbedingungen. Die vorliegende Arbeit umfaßt eine systematische Analyse endogener und exogener Faktoren, die den Erfolg von innovativen Unternehmensgründungen beeinflussen bzw. den besten Nährboden für ihr An- und Weiterwachsen bilden. Ausgehend von diesen endogenen und exogenen Erfolgsfaktoren werden sowohl unternehmensinterne (betriebswirtschaftliche) als auch unternehmensexterne (wirtschafts- und wissenschaftspolitische) Gestaltungsempfehlungen für innovative Unternehmensgründungen formuliert.
Aus dem Inhalt: Rudimente einer Theorie der Unternehmensgründung - Anmerkungen zur Gründerperson - Bewertung der Gründungsidee - Bausteine des Gründungsmanagements - Computerunterstützung im Gründungsprozeß - Infrastrukturelle und finanzielle Förderkonzeptionen.