Show Less
Restricted access

Koloniale Eroberung und kulturelle Identität

Zur Geschichte der französischsprachigen Literatur Algeriens

Series:

Belkacem Ahmed-Ouamar

Die vorliegende Arbeit ist ein Versuch, politische, ideologische und kultur-historische Zusammenhänge darzulegen, die bisher in den Werken über die algerische französischsprachige Romanliteratur fehlten. Dabei wird auch eine kritische Darstellung der während und nach der Kolonialzeit in Algerien konkurrierenden Diskurse angestrebt.
Aus dem Inhalt: Die Mythen der Kolonialliteratur und die Kolonialpolitik Frankreichs - Autoren und Themen der algerischen französischsprachigen Literatur der 50er Jahre - Die arabisch-islamische Ideologie und ihre Auswirkungen in Algerien - Kateb Yacine und Mouloud Mammeri: Wiederentdeckung und Aktualisierung der algerischen mündlichen Literatur.