Show Less
Restricted access

Die Akkumulation des Kapitals auf Zypern

Eine historisch-ökonomische Studie über den Prozeß der sogenannten «ursprünglichen» Kapitalakkumulation während der Kolonialzeit und der kapitalistischen Kapitalakkumulation in der Periode zwischen 1950 und 1987

Series:

Nearchos Ioannou

Gegenstand dieser Untersuchung ist die Analyse des Verlaufs, der Besonderheiten und der Entwicklungsmöglichkeiten des Prozesses der Kapitalakkumulation auf Zypern unter Berücksichtigung von exogenen Einflüßen und objektiven Bedingungen. Darüberhinaus wird die Frage behandelt, inwieweit dieser Prozeß in kleinen Ländern der Peripherie wie Zypern in zyklischer Form verlaufen kann bzw. ob in solchen Ländern industrielle Zyklen möglich sind.
Aus dem Inhalt: U.a. Der Prozeß der kapitalistischen Kapitalakkumulation auf Zypern in der Zeit zwischen 1950 und 1987 - Die Entwicklung der Insel zum Offshore-Handelszentrum.